Swanky Mothers

Swanky Mothers ist ein Hexengebräu aus Freefunk, Schreibmaschinengeknatter, knochentrocknem Rock, akustischen Giftwolken und industriellem Kitsch, stets vorwärtstreibend, improvisiert, in Echtzeit komponiert. Wie klingt Free Jazz durch die Jazz-Rock Maschine gejagt? Und wie klingt Rock-Jazz im Teilchenbeschleuniger der Freejazzmatrix? Swanky Mothers hat die Antwort. In Tat und Wahrheit handelt es sich bei Swanky Mothers um eine Serie: Jede Session wird fortlaufend nummeriert. Swanky Mothers are:

Jonas Labhart, Saxophon, Effekte | Beat Gisler, Elektrobass, Effekte | Marius Peyer, Drums

Swanky Mothers Series 30th edition live at WIM

Konzerte:

Vergangene Konzerte: